Onlineveranstaltung, 13. Januar 2021

Strenge Vorgaben und mehr Flexibilität: Generalversammlung

Die Durchführung einer Generalversammlung gehört zum jährlichen Standardprozedere einer jeder Aktiengesellschaft. Die künftigen Vorschriften zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Generalversammlung wird die zuständigen Gremien in den Unternehmen zum Umdenken, oder zumindest zum Nachdenken bringen. Um die Beantwortung einiger Fragen wird man nicht umhin kommen, so etwa: Soll und kann der bisherige Generalversammlungs-Setup beibehalten werden? Wäre eine rein virtuelle Generalversammlung überhaupt der richtige und neue Ansatz für das Unternehmen und die Stakeholder? Was sind die Risiken und Chancen für das Unternehmen und welches sind die juristischen und technischen Hürden, die zu nehmen sind?


Erleben Sie Sonja Blaas am Schulthess Forum Aktienrecht 2021.