Minderheiten-Rechte

Nicht erst seit dem Aufkommen von aktivistischen Kampagnen sind Aktionärs-Minderheitenrechte ein intensiv diskutiertes Thema. Die Zeiten von sicheren 99% Zustimmungsraten auf Generalversammlungen sind vorbei. Die Fragestellungen gehen dabei weit über die anstehende Aktienrechtsreform hinaus: Wie lässt sich der Aktionärswille in einem zunehmend fragmentierten Aktionariat zuverlässig feststellen? Welche Rolle spielen Stimmrechtsberater und passive Investoren? Welche Absichten verfolgen aktivistische Investoren? 

 

Erleben Sie Friederike Helfer am Schulthess Forum Aktienrecht 2021.