Onlineveranstaltung, 13. Januar 2021

Programm

09:00
09:10
Begrüssung
09:10
09:30
Keynote
Aktienrechtsrevision - Ist, was lange gewährt hat, endlich gut geworden?
09:30
10:00
Referat
Strenge Vorgaben und mehr Flexibilität: Generalversammlung
  • Generalversammlung: Was ändert sich?
  • Welche neuen Herausforderungen stellen sich für Unternehmen?
  • Mehr Flexibilität bei der Durchführung der Generalversammlung -  Segen oder Fluch?
10:00
10:30

Pause

10:30
11:00
Referat
Aktienrechtliche Klagen – ausgewählte Aspekte
  • Anfechtungsklagen oft kombiniert mit einstweiligem Rechtsschutz
  • Verantwortlichkeitsklagen
  • Klagen auf Einsetzung eines Sonderprüfers
11:00
12:00
Paneldiskussion
Konzernverantwortung – Auswirkungen auf die Praxis
12:00
13:15

Mittagspause

13:15
14:00
EIN Thema – zwei Perspektiven
Gender, was ist erlaubt? Schaffung eines diversen Verwaltungsrats aus der Executive Search Perspektive
  • Neue Frauenquote «light»: Durchbruch oder viel Lärm um nichts?
  • Vorgaben aus zwingendem Recht: Was müssen Sie wissen?
  • Arbeitsrechtliche Brennpunkte in der Praxis?
  • Wie gelingt Gender Balance auf Stufe Verwaltungsrat?
  • Welche Mittel stehen zur Verfügung? Tipps aus der Praxis?
  • Mit welchen Hürden ist zu rechnen und wie gelingt es, diese zu überwinden?
14:00
14:30
Session 1
Reserven und Dividenden – aus buchhalterischer und steuerlicher Sicht
  • Neuregelung zu Interimsdividenden  
  • Was bedeutet das Kapitalband buchhalterisch und steuerlich?
  • Nennkapital in Fremdwährung – was sind die Auswirkungen?
  • Neugliederung der Reserven nach Art. 671 ff. nOR
14:00
14:30
Session 2
Aktien, Aktienkapital, Gründung und Statutenänderungen sowie Kapitalveränderungen: Übersicht über die wichtigsten Neuerungen
  • Aktien/Aktienkapital – was ist neu und was sind die Auswirkungen auf die Praxis
  • Aktienkapital in Fremdwährung, Relativierung des Nennwerts, vereinfachte Zulassung von Reverse Stock Splits, Straffung der qualifizierten Einlagetatbestände;
  • Änderungen im Bereich des Kapitalerhöhungsrechts
14:30
15:00
Session 3
Sanierungsrecht - Auswirkungen der Revision
  • Führt der neue Tatbestand der drohenden Zahlungsunfähigkeit zu weniger Konkursen?
  • Führt der neu formulierte Tatbestand des Kapitalverlusts zu mehr Sanierungen?
  • Welche praktischen Auswirkungen hat der Wegfall der Berechtigung zum Opting-out beim Vorliegen eines Kapitalverlusts?
  • Welche praktischen Auswirkungen haben die Neuerungen beim Rangrücktritt?
  • Werden stille Sanierungen durch die Kodifizierung erleichtert oder erschwert?
  • Erhöht das neue Sanierungsrecht das Haftungsrisiko des Verwaltungsrats?
14:30
15:00
Session 4
Vergütungen von Organpersonen im heutigen und künftigen Recht
  • Welche Änderungen bringt das neue Aktienrecht?
  • Was passiert bei einer negativen «say-on-pay» vote?
  • Welche Versprechen in Abgangsvereinbarungen können als verbotene Abgangsentschädigung qualifizieren?
15:00
15:10

Pause

15:10
16:20
Referat
Das Kapitalband
  • Was ändert sich im Vergleich zum genehmigten Kapital und zur heutigen Kapitalherabsetzung?
  • Welches sind die zu vermeidenden Fallstricke?
  • Welche praktischen Einsatzmöglichkeiten entstehen durch das neue Recht?
16:20
17:00
1 Thema - 2 Perspektiven
Minderheiten-Rechte
  • Minderheiten-Rechte als Teil des Minderheiten-Schutzes im Aktienrecht
  • Stärkung der Minderheiten-Rechte durch das neue Aktienrecht
  • Minderheiten-Rechte – Notwendiger Schutz oder Gefahr für die Interessen der Aktionärsmehrheit und/oder der Gesellschaft?
17:00
17:10

Kurzfazit und Abschluss